Floh-Seligenthal
Gastgeberverzeichnis

Floh-Seligenthal

Der staatlich anerkannte Erholungsort Floh-Seligenthal mit seinen 6 Ortsteilen Struth-Helmershof, Schnellbach, Floh, Seligenthal, Hohleborn und Kleinschmalkalden liegt am sonnigen Südwesthang des Thüringer Waldes, direkt am Fuße des Rennsteigs.
In einer abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft können Sie die ganze Schönheit prächtiger Bergwälder und blütenübersäter Wiesenhänge erleben.

Im Winter und im Sommer ist Floh-Seligenthal ideal für Erholungssuchende, sowie für Sportbegeisterte. Der wohl bekannteste Höhenwanderweg Deutschlands der Rennsteig- ist gerade hier zwischen Venetianerstein am Inselsberg und Grenzadler in Oberhof am urigsten. Sehr viele gut beschilderte Wanderwege führen Sie zu den schönsten Zielen (z. B. zum Bergsee Ebertswiese) und Aussichtspunkten (z. B. auf den Haderholzstein) unserer Region. 
Ein weiteres Highlight ist der Spitterfall. Er ist der höchste natürliche Wasserfall des Thüringer Waldes.

Der Mommelstein-Radwanderweg ist die optimale Trainingsstrecke für alle die etwas für Ihre Fitness tun wollen und außerdem die ideale Verbindung zu den Fernwanderwegen entlang des Rennsteigs und durch das Werratal.
Auch für Nordic Walking Freunde hat unsere Gemeinde 2 anspruchsvolle Strecken zu bieten.

Für geologisch Interessierte und Wanderfreunde gibt es die Möglichkeit, auf der ca. 14km langen Georoute Große Haderholzroute geologische Besonderheiten zu erkunden und einen Blick auf die unterschiedlichen Geotope unserer Region zu werfen.
Einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde schaffte unsere Gemeinde mit der Größten Kuhglocke der Welt, welche von der Firma Venter Glocken in Kleinschmalkalden hergestellt wurde. Diese gibt es natürlich auch vor Ort live zu bestaunen.

Bei allen Vorzügen einer zauberhaften Landschaft finden Sie bei uns noch viele weitere Möglichkeiten sich auf sportlichem Gebiet zu betätigen. Beim Schwimmen im solarbeheizten Freibad in Struth-Helmershof oder im idyllisch gelegenen Waldschwimmbad in Kleinschmalkalden, bei Radtouren, z. B. auf dem Höhenradwanderweg Rennsteig, beim Kegeln, beim Reiten, beim Tennis spielen, bei einer Partie Minigolf oder beim Beachvolleyball.

Für unsere Gäste stehen circa 480 Betten für alle Ansprüche, in Hotels, Gasthäusern, Pensionen,  Ferienhäusern sowie Ferienwohnungen zur Verfügung. Auch für Wanderer auf der Durchreise stehen Betten in gemütlichen Wanderhütten, zum Teil direkt am Rennsteig, bereit.
Weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt sind die zahlreichen gepflegten Gasthäuser mit ihrer schmackhaften, deftigen Thüringer Küche, die Sie den eigenen Kochtopf einmal vergessen lassen.

Auch das Brauchtum und die Tradition werden in Floh-Seligenthal groß geschrieben. In 2 liebevoll eingerichteten Objekten können Sie das Leben und Wirken der Menschen von früher nachvollziehen. Im Heimatmuseum in Kleinschmalkalden und in der Trachtenstube in Schnellbach.

Im Winter sind unsere Gemeinde und die Rennsteigregion ein Eldorado für Wintersportler. Ein umfangreiches Netz an Langlaufloipen, Skiwanderwegen, Winterwanderwegen und Rodelhängen bieten für alle Generationen das Richtige.
Die Gemeinde hat eine Vielzahl an Vereinen die jedes Jahr traditionelle Feste durchführen, so zum Beispiel: das Bergseefest am Bergsee Ebertswiese, das Sonnenwendfeuer an der Schönen Aussicht, die Dorfkirmes der Ortsteile oder das Pfingstfest am Sperrhügel in Struth-Helmershof.